Drucken

Schwarzeäugige Susanne (Thunbergia alata)

Schwarzeäugige Susanne (Thunbergia alata)

Text_blueten_DSC08501

Schwarzeäugige Susanne (Thunbergia alata)

Dieser wunderschöne Dauerblüher verzaubert mit seinen Blüten, deren Besonderheit die schwarze Blütenmitte ist, das ganze Jahr mit vielen Blüten. Dabei gibt es unterschiedlichste Blütenfarben wie gelbe und orange-farbene Blüten, die zu 7cm im Durchmesser groß werden können.

Die aus Südostafrika stammende Kübelpflanze gehört zu den Kletterpflanzen und wird fast immer am Spalier gezogen.

Sie möchte einen sonnigen oder einen sehr hellen halbschattigen Platz.
Beim regelmäßigen Gießen ist darauf zu achten, dass die Pflanze keine Staunässe bekommt aber auch nicht ganz austrocknet.

Gedüngt werden sollte sie einmal pro Woche mit einem guten Volldünger.

Sie ist relativ frostempfindlich und kann bereits ab unter 3 Grad Celsius Schaden nehmen.

Die Schwarzäugige Susanne kann natürlich überwintert werden. Dabei möchte sie hell überwintern, ideal bei ca. 7-10 Grad C. Während der Ruheperiode im Herbst und Winter wenig gießen, nur nicht völlig austrocknen lassen, nicht düngen.


Unsere Lantana Angebote

Hier finden Sie unsere Wandelröschen Angebote