Print

Gastebuch

Sign in and add entry    Register now
Only registered users may write entries.
Katharina Hauck
23/04/2010 07:50
Ich habe mein Paket bekommen.Bin ganz begeistert.Die Qualität ist super.Kann es kaum erwarten,die Engel in den Garten zu bringen.Ich wünsche allen ein schönes und sonniges Wochenende!!!
Else Marenk
06/04/2010 20:54
Habe über meine Gartenzeitung von Ihrem Unternehmen erfahren. Ihr Shop gefällt mir sehr gut und ich habe auch gleich etwas bestellt. Aufgefallen ist mir bei den Düngemitteln, das wirklich ausreichende Infos gegeben werden. Nur habe ich vergeblich die Gebindemenge (Kg) gesucht. Ich freue mich schon auf Ihre Lieferung. MFG MAX
Daniel Graeser
23/02/2010 18:58
Herzlichen Dank für die ausführliche Auskunft über die Bestäubung sagt Daniel Graeser.
Kübelpflanzen Kirchner-Abel
22/02/2010 16:43
Hallo lieber Herr Graziella, liebr OliGera, liebe Nicole
vielen Dank für die freundlichen Worte.
Es ist sehr schön zu sehen, dass sich die viele Zeit, die ich in den neuen Shop investiert habe, offenbar gelohnt hat.
Mit vielen herzlichen Grüßen, Werner Abel
Kübelpflanzen Kirchner-Abel
22/02/2010 16:30
Hallo lieber Herr Graeser,
entschuldigung, dass ich mich erst jetzt auf Ihre Fragen antworte.
Bei Engelstrompeten gibt es keine direkten männlichen oder weiblichen Pflanzen. So wird die Pflanze, die bestäubt wird zur Mutterpflanze und die Pflanze von der der Blütenpollen stammt zur Vaterpflanze.
Dabei liegt es dann ein Stück weit am "Bestäuber", welches Ergebnis dann bei den Sämlingen zu erwarten ist. Engelstrompeten sind (bis auf die B. arborea) selbststeril. Das heißt, dass zwischen erbgleichen Pflanzen kein keimfähiger Samen entsteht.
Aber nicht alle Arten lassen sich erfolgreich miteinander kreuzen. Hier alle aufzuführen würde sicherlich zu weit gehen. Bei der B. x flava gehen z.B. nur Kreuzungen mit B. arborea, B. x flava und B. sanguinea.
Kreuzungen zwischen B. aurea und B. versicolor gehen, wobei es dem Züchter obliegt Vater und Mutter auszuwählen.
Herr Dr. Preissel hat in seinem Buch eine schöne Tabelle abgedruckt, aus der die bisherigen Erfahrungen mit Kreuzungspartnern zu entnehmen sind.
Viele liebe Grüße, Werner Abel
graziella karl
11/02/2010 19:25
hallo
ich habe heute zufällig ihre seite entdeckt und war so begeistert das ich gleich eine bestellung machen musste. ich finde die bilder echt super ich freue mich schon auf die engelstrompeten
ich kann nur eines sagen
super super superseite!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
viel spaß beim züchten und viel erfolg beim verkauf
graziella karl
Nicole Hufer
26/01/2010 14:27
Hallo Anne und hallo Werner,
Ihr habt aber sehr schöne Fotos gemacht.
So langsam habe ich von der Winterpause genug und hoffe der Schnee verzieht sich bald.
Bis dahin werde ich wohl noch etwas auf Eurer Internetseite stöbern.
Liebe Grüße Nicole
Daniel Graeser
23/01/2010 19:24
Hallo Familie Kirchner-Abel, ich finde das 'große Buch der Engelstrompeten' wirklich informativ
und bei den vielen Züchtungen nur weiter zu empfehlen .
Mich würde interessieren, ob Brugmansien zwitterig oder männlich und weiblich sind, und ob bei einem Kreuzungsversuch zwischen Aurea und versicolor welcher Staub auf welchen Stempel gebracht werden muß.
Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Torsten Preiß
23/01/2010 13:56
Sehr geehrte Familie Kirchner-Abel,hier kann ich mich nun bedanken für die zwei Engels-
tompeten von Ihnen die schon im letzten Jahr geblüht haben.Auch die nützlichen Tipps rund
um die Erde und Töpfe.Es war gar nicht so einfach, hier in Thüringen einen Anbieter für Weiss-
torf Erden zu finden.Über Floragard ist es mir schlieslich geglückt.In der nächsten Zeit werde
ich mir wieder einige Engelstrompeten aussuchen und bei Ihnen bestellen,,auch werde ich
Sie gerne weiterempfehlen.!

MfG OliGera
Kübelpflanzen Kirchner-Abel
18/01/2010 18:45
Hallo Marita, es freut mich dass Dir unser neuer Shop gefällt und Du den ersten Beitrag im Gästebuch geschrieben hast. Anne und ich sind schon ganz ungeduldig. Vom Winter haben wir jetzt schon mehr als genug. Zwar blühen die Engel im "Flavahaus" zurzeit sehr schön, aber das ist kein richtiger Ersatz für eine Sommerblüte. Bei uns läuft die Saison schon seit einiger Zeit auf Hochtouren, offenbar haben viele Pflanzenfreunde auch keine Lust mehr auf dieses hässliche Wetter. Viele liebe Grüße Werner
31 - 40 of 42 results